Basis ist Boss – jetzt wählen!

IMG_0093Die Urwahl-Unterlagen sind da – und müssen bis zum 13.1. ausgefüllt in Berlin angekommen sein. Also am besten gleich abstimmen, ist ganz einfach!

Es gibt einen blauen Wahlzettel, auf dem eine Kandidatin und ein Kandidat angekreuzt werden können (mit Kugelschreiber!). Natürlich kann man sich auch enthalten oder generell mit Nein stimmen, weil niemand gefällt.

Dann den blauen Zettel in den blauen Umschlag stecken und unbedingt zukleben, sonst zählt die Stimme nicht.

Anschließend unterschreibt man auf einem grünen Papier eine Erklärung, dass man den blauen Stimmzettel auch wirklich persönlich ausgefüllt hat und Mitglied der Grünen ist. Zum Schluss kommt der blaue Brief zusammen mit der grüne Erklärung in den grünen Brief, hmmmm, passt leider nicht ganz, noch mal neu falten. Jetzt aber, 70 Cent draufkleben und ab geht die Post!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel