Ewige Jugend?

Unknown

Europäischer Filmpreis für „Ewige Jugend“

„Sieg der Alten“ titelte die Süddeutsche: Die Tragikkomödie „Ewige Jugend“ (Youth) von Paolo Sorrentino räumte bei der Verleihung des 28. Europäischen Filmpreises in Berlin gerade alle wichtigen Preise ab. Der Film mit Michael Caine, Harvey Keitel und Jane Fonda in den Hauptrollen erzählt von zwei alten Freunden, einem Dirigenten im Ruhestand und einem Filmregisseur, die Urlaub in einem Wellnesshotel in den Schweizer Bergen machen, dort auf Filmstar Jane Fonda treffen und mit Tagträumen und Rückblicken über das Leben und ihr Altern nachdenken.

thumb_45years_2

Charlotte Rampling in „45 Years“

Charlotte Rampling, 69, wurde gleichzeitig für ihr Lebenswerk geehrt und erhielt eine Auszeichnung als beste Schauspielerin für ihre Rolle in dem Ehedrama 45 Years.

Eine Übersicht über Filme zu neuen Altersbildern gibt es hier.

Verwandte Artikel