EGP im Gespräch mit den Europagrünen Seniors

Die europäischen Green Seniors (ENGS) hatten ein intensives Gespräch mit Mar Garcia (Generalsekretär der EGP), Thomas Waitz (Co-Vorsitzender) und Jean Lambert (Mitglied des EGP-Ausschusses und des Europäischen Parlaments). Von ENGS waren außer mir noch Vivianne und Agneta aus Schweden, Irmgard aus Österreich, Frank aus Deutschland und Reino aus Finnland dabei.Wir möchten offiziell Mitglied der EGP sein und das Recht haben, Vorschläge und Änderungen direkt an die EGP zu richten und mit abzustimmen. Die drei EGP-Vertreter*innen nahmen unsere Anfrage mit, begrüßten unsere inhaltlichen Vorschläge und versprachen finanzielle Unterstützung für unsere Pläne und Ideen. Darüber hinaus werden wir uns in Zukunft mindestens einmal im Jahr zum Austausch treffen. Das ist doch schon mal ein guter Anfang!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel