Expert*innenanhörung zur Digitalisierung

„Teilhabe von Seniorinnen und Senioren durch Digitalisierung – Eine Strategie für Hamburg“

Digitalisierung ist ein Megatrend, der unsere Gesellschaft stark verändert hat, noch mehr verändern wird und der die Kommunikationsmöglichkeiten explodieren lässt. Gesellschaftlicher Konsens war immer, dass bei dieser Entwicklung niemand abgehängt werden darf – das ist aber längst geschehen, wie der 8. Altersbericht der Bundesregierung festgestellt hat.

Besonders ältere Menschen mit geringem Einkommen und einer schlechteren Ausbildung haben wenig Zugang zum Internet – also vor allem Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund. Als coronabedingt besonders den Älteren geraten wurde, zuhause zu bleiben, haben sich viele deshalb in den letzten Monaten einsam und vergessen gefühlt.

Um älteren Menschen den Zugang zur Welt von Apps, Messenger-Diensten, Videotelefonie und vielen anderen Möglichkeiten leichter zu machen, hat sich die senior*innenpolitische Sprecherin der Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft, Christa Möller-Metzger, für eine Experten-Anhörung zur Digitalisierung stark gemacht. Die nun am 25. Februar 2021 von 13 bis 16 Uhr im Ausschuss für Gleichstellung und Antidiskriminierung stattfindet.

Folgende Expert*innen werden dabei sein:

  • Dagmar Hirche, Wege aus der Einsamkeit e.V., Vorsitzende
  • Uta Keite, Hamburger Bücherhallen, Bereichsleiterin Bürgerengagement, Geschäftsführerin Bücherhallen Medienprojekte gGmbH
  • Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse, Vorsitzender unter anderem der 8. Altersberichtskommission, Professor für Psychologie und Gerontologie, Direktor des Instituts für Gerontologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Nicola Röhricht, BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V., Referentin für Digitalisierung und Bildung
  • Joachim Schulte, Deutschland sicher im Netz e.V., Stellvertretender Geschäftsführer, Bereichsleiter Verbraucherprojekte I, Projektleiter Digital-Kompass, Projektkoordinator Digitaler Engel
  • Jens Stappenbeck, Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg e.V.

Unter folgendem Link kann der Anhörung live gefolgt werden:

https://www.hamburgische-buergerschaft.de/aktuelles/4410322/buergerschaft-live

 

 

 

 

Journalistin und Senior*innenpolitische Sprecherin und Sprecherin pflegende Angehörige in der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecherin GRÜNE 60plus Hamburg, Vorstand europäische Green Seniors, Bundesvorstand GRÜNE ALTE. Vermerk: Illustration Armin Metzger

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel