Weltseniorentag – mit internationaler Videokonferenz und Flashmob

Silentdisco mit Kopfhörern

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Donnerstag, den 1. Oktober 2020 circa 150 gut gelaunte Senior*innen zum 7. Senioren-Flashmob vor dem Musik-Club KNUST.

Initiatorin Dagmar Hirche vom Verein „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ begrüßte alle Gäste persönlich.

Die Corona-Regeln waren streng umgesetzt: Mit viel Abstand, Masken und Desinfektion fand alles draußen im Freien statt. Zum Start gab es ein Glas Sekt und Gedichte von Ringelnatz, später viel Musik, und es wurde ordentlich gefeiert.

Am Nachmittag ging es dann weiter mit unserer internationalen Videokonferenz der GRÜNEN 60plus zu

Ich konnte von den GRÜNEN 60plus und unserer Videokonferenz am Nachmittag erzählen

Erfahrungen mit der Age-friendly friendly City, der Stadt für alle Generationen.

Referent*innen aus Kopenhagen, Bern, Münster, Radevormwald waren dabei – und ich konnte etwas von unseren Plänen für Hamburg erzählen. Eine spannende Diskussion mit 35 Teilnehmer*innen, die wir unbedingt wiederholen wollen.

Und der Link zur Konferenz kann bei uns demnächst abgerufen werden – für alle, die sie verpasst haben.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel